17 / 04 / 2014

zeilcharter.nl
alle Plattboden-Schiffe der braune Flotte
platbodem huren IJsselmeer Waddenzee


Information    >>    Ihre Segelreise




Einschiffen : auf Ihrem Mietvertrag können Sie sehen, ab wie spät Sie an Bord erwartet werden.
Wenn Sie etwas früher sind, und schon Ihre Sachen an Bord bringen möchten, dann ist das meistens kein Problem.
Die Route zum Hafen Hafen und den Liegeplatz des Schiffes können Sie finden auf diese Webseite unter "HÄFEN" ; ein Plan mit dem genauen Liegeplatz haben Sie dann schon im Besitz. Auf diesem Plan stehen auch die Parkmöglichkeiten. In den meisten Hafenstädte wird tüchtig Kontroliert auf falsch parken !

Wenn Sie Ihr Schiff nur erreichen Können über andere Schiffe, gehen Sie dann immer an der Vorseite am (vorderen) Mast vorbei !

Die Fahrroute für Ihre Segelreise : es ist praktisch nach dem Einschiffen mal mit dem Skipper über das Fahrplan zu reden. Sie haben ohne Zweifel Wünschen und / oder Erwartungen, die Sie mit dem Skipper besprechen möchten ; der kann Ihnen sagen, was möglich ist. Wenn Sie bestimmte Wünsche haben zum Abfahrt- oder Ankommzeit, können Sie das gleichzeitig besprechen.
Die Abfahrtzeit für die Segelreise liegt nicht fest ; Wenn ein Mitglied Ihrer Gruppe etwas verspätet ist, wird gewartet.

An Bord : auf jedem Schiff gibt es bestimmte Verhaltensregel, die der Skipper Ihnen mitteilen wird, zB. wegen Sicherheit, oder um zusammen ein angenehmes Aufenthalt an Bord zu haben.
Auf einige Schiffe darf kein Alkohol gebraucht werden während der Fahrt ; auf andere Schiffe ist das gestattet, solang es keine Probleme mit sich bringt. Der Skipper ist verantwortlich für die Sicherheit an Bord !
Wir gehen davon aus, daß die Gäste selbstverständlich sorgsam sind mit dem Schiff.

Wenn Sie ein Programm für die Segelreise vor haben, Sie das dann auch am Anfang der Segeltörn mit dem Skipper und / oder mit dem Caterer. Das ist zum Beispiel interessant wenn Sie ein Training, einen Konferenz, eine Presentation an Bord realisieren möchten. Bei einem Betriebsausflug können vielleicht Reden oder andere Sachen geplant sein. Vielleicht möchten Sie noch Einkaufen machen, etwas spazieren oder irgendwas anderes. Besprechen Sie solche Sachen, damit es keine Mißverständnisse gibt !

Ankern, trockenfallen : Echt trockenfallen ist ankern und warten bis alle Wasser weg ist, bis das Schiff trocken steht ; und dann wieder warten bis genug Wasser da ist um wegsegeln zu können. Daß kann passen bei eine Segelreise, aber es passt nicht in einem Tagesausflug.
Ankern ist möglich, auf dem Wattenmeer oder IJsselmeer oder irgendwo anders.

Technisch ist es für alle Schiffe möglich zu ankern oder trocken zu fallen, aber das Wetter und das Wasser spielen dabei natürlich auch eine Rolle. Manchmal sind die Umstämde ausgezeichnet, manchmal ist es wirklich nicht möglich. Besprechen Sie Ihre evtl. Wünsche mit dem Skipper !


Schau mal nach alle Schiffe :     


Personen